Elternbrief 26.03.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,
wir alle hoffen, dass es euch und Ihnen gut geht! Dass es neben der Sorge, die sicherlich auch ein wenig Raum in den Gedanken einnimmt auch schöne Momente gibt, das wünschen wir uns. Dazu beitragen können vielleicht unsere „Tipps gegen Langeweile“ auf unserer Homepage?!
Hier in der Schule ist es ganz komisch mit so wenigen Kindern. Keine fröhliche Begrüßung, wenn wir über den Schulhof gehen – ihr fehlt!
Leider gibt es auch notwendige neue Entscheidungen: In diesem Schuljahr dürfen keine Klassenfahrten mehr stattfinden. Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten (z.B.: der Besuch von Museen sowie kulturelle oder sportliche Veranstaltungen) bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich. Das heißt für uns, dass unser Sponsorenlauf ausfallen muss und unsere Bundesjugendspiele. Auch Gottesdienste und unser Lesecafé in diesem Schuljahr werden nicht mehr stattfinden können. Wir werden uns bemühen, das nachzuholen, was sich nachholen lässt.
Aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs dürfen in diesem Schuljahr keine „Blauen Briefe“ wegen Versetzungsgefährdung versandt werden. Hieraus folgt wie bei einer unterlassenen Benachrichtigung im Einzelfall, dass bei einer Versetzungsentscheidung nicht abgemahnte Minderleistungen in einem Fach nicht berücksichtigt werden.
Für uns Lehrer ist diese Situation auch eine echte Herausforderung. Wir betreuen gerne Ihre Kinder in den Notgruppen und sind froh, dass die Kinder es uns so leicht machen und täglich mit guter Laune und frohen Mutes zu uns kommen.
Die Versorgung mit Unterrichtsmaterialien ohne tatsächlich zu sehen, wie ihr, liebe Kinder, damit zu Recht kommt, ist auch etwas ganz Neues für uns. Bitte meldet euch/bitte melden Sie sich, wenn es Schwierigkeiten gibt bei den jeweiligen Klassenlehrer*innen.
Auf unserer Homepage finden sich auch Ideen, zum Thema Sport und Bewegung oder Knobelaufgaben für diejenigen unter euch, die Herausforderungen mögen (Känguruseite).

Herzliche Grüße und bleibt gesund/bleiben Sie gesund!
Team GGS Astrid-Lindgren