Elternbrief 20.04.2020

Liebe Eltern,

an dieser Stelle möchten wir Ihnen die 14. Coronamail weiterleiten – die Mail Nummer 15 folgt sogleich.
Noch gibt es einige Fragezeichen, aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass wir in verkleinerten
Lerngruppen (wir gehen derzeit von 15 Kindern aus) und unter Einhaltung der vorgeschriebenen
Hygienemaßnahmen am 04. Mai zunächst mit unseren Viertklässlern starten können. Gemeinsam
mit der Stadt Moers als Schulträger wird eine Begehung für die Überprüfung der Einhaltung der
Hygienestandards im Sinne des Infektionsschutzgesetzes zeitnah erfolgen. Wie Sie der regionalen und überregionalen Presse entnehmen können, gibt es bisher keine konkreten Hinweise,

wie genau der Unterricht ab dem 4. Mai fortgesetzt werden wird. Die Entscheidung über die weitere
Beschulung bis zu den Sommerferien wird am 30. April in der Sitzung der Ministerpräsidenten und der
Kanzlerin fallen. Wir informieren Sie zeitnah, sobald wir verbindliche Informationen haben. Es gibt vor dem Hintergrund der Ungewissheit über die weitere Beschulung bisher keinerlei Hinweise zu der
Benotung der letzten und künftigen Unterrichtswochen, ebenso steht noch die Frage nach den
Zeugnissen aus – auch hier müssen wir jedoch (mindestens) bis zum 30. April abwarten. Wir empfehlen für den Unterricht das Tragen von Masken, es ist jedoch keine Pflicht
(vgl. Empfehlung des rki: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Mund_Nasen_Schutz.html).

Voraussichtlich wird das Team Herr Weber und Frau Sieveneck schwerpunktmäßig mit der Klasse 4a arbeiten
und das Team Frau Buhl und Frau Scholten mit den Kindern der Klasse 4b. Empfehlend möchten wir auf die folgende Seite verweisen (mit vielen tollen Informationen und Anregungen)
und werden zeitnah, sobald uns die entsprechenden Informationen vorliegen, die dort aufgelisteten Fragen
für Sie beantworten: http://schulpsychologie.nrw.de/schule-und-corona/eltern/index.html

 

Nun haben wir noch eine Bitte an Sie – bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern die folgenden Maßnahmen: Die Hände sollen gründlich gewaschen werden, immer • nachdem man von draußen ins Gebäude kommt • nach dem Toilettengang • vor und nach dem Frühstück/Essen • bei Bedarf • nach Tierkontakt • bei Verschmutzung Husten und Niesen • immer in die Armbeuge, nicht in die Hand Abstand halten • immer 2 m Abstand zu anderen Menschen halten Bitte schicken Sie Ihre Kinder nur dann zur Schule, wenn Sie absolut gesund sind! Sollte es innerhalb Ihrer Familie zu besonderen Situationen gekommen sein, so bitten wir Sie dringlich, uns darüber zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und herzliche Grüße aus der ALS – bleiben Sie gesund!

Team GGS Astrid-Lindgren

 

>> Corona Mail 14.

>> Corona Mail 15.